Meine Ausbildungen

Zertifizierte Hundephysiotherapeutin nach Blümchen/Woßlick

  • Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin vom Februar - Juni 2016 an der DAHP Nord

Triggerpunkt Therapie

  • Februar 2016
  • Das Wort Trigger Point stammt aus dem Englischen "to trigger" und bedeutet "auslösen".
  • Bezeichnet wird damit das Auslösen von fortgeleiteten Schmerzen. Dies ist die typische Eigenschaft von Triggerpunkten.
  • Triggerpunkte sind die Hauptverursacher von Schmerzen des Bewegungsapparates.
  • Charakteristisch für Triggerpunkte ist, dass sie Schmerzen in entfernt liegende Regionen des Körpers projizieren. So können z.B. Triggerpunkte in der BWS, Beschwerden in der Hintergliedmaße verursachen.
  • Die Punkte reagieren meist empfindlich auf Druck. Beseitigt werden diese Triggerpunkte mit verschiedenen Massagetechniken.

Blutegeltherapie am Hund

  • Die Blutegeltherapie ist eine optimale Ergänzung für die Hundephysiotherapeutische Praxis.
  • Schmerzhafte Erkrankungen des Bewegungsapparates sind eines der Haupteinsatzgebiete des medizinischen Blutegels in der Tiertherapie, wie z.B. Hüftdysplasie, Arthrose, Bandscheibenvorfälle, Entzündungen, Muskelverspannungen und auch frisches/altes Narbengewebe.

Dorn Therapie & Breuss Massage

  • Die Dorn Therapie ist eine sehr sanfte Methode, um eine Wirbelblockade und eine Beinlängendifferenz zu lösen und auszugleichen.
  • Die Breuss Massage dient zur Schmerzlinderung und ist nicht nur bei einer Bandscheiben Problematik sinnvoll.

Sinnvolle Hilfsmittel für den behinderten und /oder alten Hund

  • Das "Tierzentrum Lüneburger Heide", was sich auf Hunde mit einem Handicap spezialisiert hat, hat mir in diesem Seminar viele Tips und Tricks gezeigt, wie ich Eurer Fellnase helfen und unterstützen könnte.
  •  Ob Ihr eine Läufigkeits- / Inkontinenzhose, einen Pfotenschutz, eine Tragehilfe oder aber einen Rollstuhl benötigen solltet, seit Ihr bei dem "Tierzentrum Lüneburger Heide" an der richtige Adresse.
  • Die Damen messen Euren Hund genau aus oder helfen am Telefon weiter und passen auf Maß die richtigen Hilfsmittel an.
  • Bei weiteren Fragen könnt Ihr mich sehr gerne ansprechen.

Hundetrainerin nach dem DVG

  • Vom März 2017 bis Mai 2017 habe ich die Ausbildung zur Hundetrainerin bei dem deutschen Verband der Gebrauchshundsportvereine (DVG) in Hannover absolviert.
  • Es wurde in Theorie die Themen: Geschichte, Rhetorik & Menschenführung, Recht & Versicherung, Erste Hilfe am Hund, Kynologie & Grundausbildung unterrichtet und praktisches Beübt.
  • Nach jedem Seminar wurde eine Klausur geschrieben und nun arbeite ich nebenbei auf dem Hundeplatz in Drögenbostel.

AmpliVet® Praxisseminar Fachrichtung Hund

  • Die tägliche Praxis in der Hundephysiotherapie zeigt immer wieder, jeder Patient kommt mit seiner eigenen Erkrankung, ob Bandscheibenvorfälle, Lähmungen, Kreuzbandrisse, Inkontinenz, degenerative Myelopathie, Arthrosen, Behandlungen Post Op.
  • Mit diesem Elektrotherapiegerät kann ich zusammen mit der Physiotherapie die Therapie zusätzlich unterstützen.

Neurologie und  Neurodynamik in der Hundephysiotherapie

  • Die mechanische Anpassungsfähigkeit des Nervensystems ist maßgeblich daran beteiligt, ob der Teufelskreislauf Schmerz eintritt.
  • Mangel an Bewegung führt zu Bewegungseinschränkungen.
  • Bewegungseinschränkungen machen Schmerz, der aber mittels Bewegung durchbrochen werden kann.
  • Genau deshalb ist es so wichtig das Nervensystem und die anatomischen Strukturen im ganzen zu betrachten, um so das Krankheitsbild spezifischer zu behandeln.

Trainingstherapie für Sport- & Gebracuhshunde

  • Flyball, Agility, Obedience, Schutzdienst, Frisbee, Dog-Dancing, Man-Trailing, Treibball.
  • Die Liste an Sportarten für und mit dem Hund wird immer länger und Sporthunde kommen immer häufiger als Patienten zu mir.

Orthopädie und Neurologie beim Hund in Theorie und Praxis

  • Die Orthopädie und die Neurologie geben sich vor allem in der hundephysiotherapeutischen Befunderhebung die Klinke in die Hand.

Geplante Fortbildungen:

  • Ausbildung zur Hundeosteopathin ab Dezember

     


Lernen ist wie Rudern gegen den Strom.

Hört man damit auf, treibt man zurück.

Laozi